Aktuelle Zeit: Do 18. Dez 2014, 12:25



Neues Thema erstellenAntwort schreiben Seite 1 von 1   [ 10 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Demo gegen Scientology am 2. Juni
BeitragVerfasst: Mi 16. Mai 2012, 14:09 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2011, 08:31
Beiträge: 614
Wohnort: PlanetX
Steht zwar schon im Kalender, jetzt aber auch als Event-Thread:
Samstag, 2.6.2012
Zeit: 14:00 - 17:00
Treffpunkt: Ecke Mariahilfe​r Straße/​Neubaugasse​/​Amerlingstr​aße 1060 Wien

_________________
Raise your voice if you want to change something.
I hide my true power behind the shadows.

@Anon_MisterX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 16. Mai 2012, 14:09 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Mai 2012, 18:19 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Apr 2012, 21:07
Beiträge: 32
Hier die Facebook-Veranstaltung dazu: http://www.facebook.com/events/411544942199746/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Mai 2012, 22:50 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Apr 2012, 21:07
Beiträge: 32
FRAGE!!!
KÖNNEN WIR DIE DEMO AUF DEN 16.6. VERSCHIEBEN?!
viele können am 2. nicht und am vortag ist schon ein paperstorm...
da ist eher acta zeit als scifag zeit ;)
MfG
XeruX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Mai 2012, 15:54 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2011, 08:31
Beiträge: 614
Wohnort: PlanetX
Ich denke nicht, dass wir die Demo verschieben können. Schließlich wurde sie schon angemeldet...
Schon klar, dass das ein "intensives" Wochenende wird ^^

_________________
Raise your voice if you want to change something.
I hide my true power behind the shadows.

@Anon_MisterX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Mai 2012, 16:45 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Apr 2012, 21:07
Beiträge: 32
ok^^
das thema steht noch nicht fest. bitte postet eure vorschläge an die failbook veranstaltung: http://www.facebook.com/events/411544942199746/
MfG
XeruX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Jun 2012, 17:27 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2011, 08:31
Beiträge: 614
Wohnort: PlanetX
Irgendwie aren diesmal alle etwas unmotiviert...
Das durchgesetzte Vermummungsverbot war auch nicht gerade hilfreich.

_________________
Raise your voice if you want to change something.
I hide my true power behind the shadows.

@Anon_MisterX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Jun 2012, 11:12 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Jul 2011, 13:30
Beiträge: 347
Es gab kein Vermummungsverbot und die "Polizeibeamten" haben sich alles andere als Korrekt verhalten, weshalb jemand aus unserer Gruppe eine Anzeige beim .BAK eingebracht hat. http://www.bak.gv.at/cms/BAK_dt/vorstel ... start.aspx

Erstens: Ein Organ der Bundespolizei hat sich auszuweisen, bevor er eine Amtshandlung tätigen darf, außer er findet sich in einer akuten Bedrohungssituation, die in diesem Fall nicht gegeben war. Ich war kurz davor, einen Notruf abzusetzen, denn das wär dann gespeichert auf Band gewesen, dass sich 2 Personen in Polizeikostüm nicht ausweisen. Vorher hätte niemand auch nur irgendwas machen müssen...

Zweitens: Er hätte sagen können "Vermummungsverbot, nehmt die Masken ab". Hat er nicht getan. Stattdessen hat er Ausweise eingesammelt - nope, darf er nicht. Er kann von jedem einzeln die Ausweise kontrollieren... Er hat sich mit diesen nicht von den Leuten zu entfernen, sondern die zu kontrollierenden Leute die paar Meter mitzunehmen.

Drittens: Amtliche Dokumente gehen nur die Person etwas an, der sie gehören. Er hat die Namen der betreffenden Personen abgefragt, wie er Geburtsort etc. kontrolliert hat. Er hat nicht gesagt "Herr sowieso", wie er die Ausweise zurückgegeben hat, sondern hat sie alle einer einzigen Person in die Hand gedrückt.

Also ergibt sich folgendes Bild:
Missbrauch der Amtsgewalt (§ 302 StGB)
Vermutlich Bestechlichkeit, ff., sollten die Scifags was damit zu tun haben...

Wir haben übrigens NICHTS von denen, könnten also auch Scifags gewesen sein, oder von Order der Scifags aus geschehen sein. Bereitet euch also vor und passt auf.

Ich für meinen Teil werde jetzt schärfer gegen die Scifags vorgehen und wenn das nächste Mal so ein Beamter quasseln will, lasst mich das regeln... Zur Not kann sich der mit meinem Anwalt unterhalten und findet sich vor Gericht wieder.

_________________
Бороться и победить в борьбе против мониторинга!
Kjempe og vinne kamp mot overvåkning!
Pugnare et pugna vincere versus circumdare custodiere!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Jun 2012, 12:45 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2011, 08:31
Beiträge: 614
Wohnort: PlanetX
Härteres Vorgehen gegen Scientology ist so eine Sache...
Es wurde bereits auf der Demo erwähnt: bei zukünftigen Doppeldemos sollten wir die Straße zur Org nicht überqueren.

Und wenn es wirklich Anzeigen geben sollte (was ich mir nicht vorstellen kann), dann wissen die Betroffen, was zu tun ist.
Fürs nächste mal wärs nicht schlecht, wenn jemand so etwas aufnehmen könnte; wegen der Beweise...

_________________
Raise your voice if you want to change something.
I hide my true power behind the shadows.

@Anon_MisterX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2012, 06:39 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Jul 2011, 13:30
Beiträge: 347
Hat leider niemand dran gedacht und wenn ich mich in dem Moment meine Kamera ausm Rucksack geholt hätte, wärs vmtl. eskaliert... :D Hmm... nächstes Mal dann... ;P

_________________
Бороться и победить в борьбе против мониторинга!
Kjempe og vinne kamp mot overvåkning!
Pugnare et pugna vincere versus circumdare custodiere!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 9. Jun 2012, 09:30 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2011, 08:31
Beiträge: 614
Wohnort: PlanetX
Ich hoffe, das passt so halbwegs:

_________________
Raise your voice if you want to change something.
I hide my true power behind the shadows.

@Anon_MisterX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort schreiben Seite 1 von 1   [ 10 Beiträge ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Demo gegen Scientology am 17.3.2012
Forum: Events
Autor: M1st3rX
Antworten: 67
Demo gegen Scientology
Forum: Events
Autor: nonamenoface
Antworten: 49
Demo gegen Festplattenabgabe am 17. Oktober
Forum: Events
Autor: M1st3rX
Antworten: 1
Info zu Demo gg Scientology in Deutschland
Forum: Anonymous
Autor: M1st3rX
Antworten: 0
Demo gegen Scientology am 14.April 2012
Forum: Events
Autor: M1st3rX
Antworten: 27

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Österreich, USA, Wien, NES

Impressum