Aktuelle Zeit: Mi 30. Sep 2020, 11:36



Neues Thema erstellenAntwort schreiben Seite 1 von 1   [ 3 Beiträge ]
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2013, 11:37 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2011, 09:31
Beiträge: 641
Wohnort: PlanetX
Zitat:
Hacker-Kollektiv will sich Zugang zu nationalem Intranet verschafft haben

Das Hacker-Kollektiv Anonymous ist nach eigenen Angaben im Begriff, gegen das nordkoreanische Regime vorzugehen. Im Rahmen der "#OpNorthKorea" will man nun an die Passwörter von 15.000 Accounts der Propagandaseite uriminzokkiri.com gelangt sein, wie in einem auf Pastebin aufgetauchten Statement verlautbart wird. Als Beweis wurden einige E-Mail- und Passwort-Kombinationen offengelegt.

"Zuerst löschen wir eure Daten, dann löschen wir eure 'Regierung'", hieß es in der Nachricht. Nach eigenen Angaben ist man bereits erfolgreich in das nationale Intranet (Kwangmyong), Webserver und Mailserver eingedrungen.
Weitere Aktionen angekündigt

An die Elite des Landes stellen die Hacker eine Reihe von Forderungen, darunter den Rücktritt von Staatschef Kim Jong-un, die Einrichtung einer direkten Demokratie, freies Internet für alle und - passend zur aktuellen politischen Lage - das Ende der Produktion von Atomwaffen und damit verbundener Drohungen.

Im Lauf des April will Anonymous weitere Aktionen durchführen, wie The Next Web berichtet.

Nordkorea hat zuletzt mit schweren Drohungen gegen die USA und Südkorea international für viele Schlagzeilen gesorgt und seine diplomatischen Kontakte zum Nachbarn, mit dem man sich offiziell wieder im "Kriegszustand" befindet, weitestgehend eingestellt.

http://derstandard.at/1363706758017/Tau ... rdkorea-an

Ich glaube nicht, dass das Deseskalierend wirkt...

_________________
Raise your voice if you want to change something.
I hide my true power behind the shadows.

@Anon_MisterX


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 4. Apr 2013, 11:37 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2013, 20:35 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Aug 2011, 21:04
Beiträge: 657
Freies Internet für alle? Ich glaube es fehlt manchen Leuten doch erheblich an Vorstellungskraft was für Entbehrungen ein solches Regime mit sich bringt.

Und wieso genau sollte es irgendjemanden in Nordkorea auch nur ansatzweise stören das 15.000 Passwörter von irgendeinem Webserver geleaked werden? Selbst wenn man davon ausgehen würde das jemand der nicht mit dem dortigen Diktator befreundet ist Zugang zum Internet hat wäre da immer noch das bescheidene Problem das niemand aus dem dort existierenden "Internet" auch nur den geringsten Nutzen ziehen würde. Emails sind gut und schön, vorallem wenn die einzige Stelle im ganzen Staat an dem diese auch empfangen werden könnten die selbe ist von der man sie gesendet hat.

Und wie genau man es schaffen will in ein Intranet eines Staates, der sich von der ganzen Welt abgeschottet hat, und wo vermutlich noch nie eine physikalische Kabelverbindung zum Rest der Welt existiert hat einzudringen ist mir auch nicht ganz klar. Aber man findet sicher einen Weg wie man dem Kabel den Befehl geben kann sich mit deren Computern zu verbinden.

_________________
Freiheit ist kein Privileg, es ist ein Recht.
Es wird Zeit dieses Recht einzufordern.

Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2013, 17:31 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2011, 09:31
Beiträge: 641
Wohnort: PlanetX
Anonymous kapert Nordkoreas Twitter-Account - http://derstandard.at/1363706920003/Ano ... er-Account

_________________
Raise your voice if you want to change something.
I hide my true power behind the shadows.

@Anon_MisterX


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort schreiben Seite 1 von 1   [ 3 Beiträge ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Anonymous will Passwörter des US-Kongress geknackt haben
Forum: Anonymous
Autor: M1st3rX
Antworten: 0
Breivik: Tausende Mails als Buch
Forum: Dies und Das
Autor: M1st3rX
Antworten: 3
OpSaveTheArtic: Anonymous greift Ölkonzerne an
Forum: Anonymous
Autor: M1st3rX
Antworten: 0
Anonymous greift britische Regierungsseiten an
Forum: Anonymous
Autor: M1st3rX
Antworten: 0
Anonymous greift mexikanische Regierung an
Forum: Anonymous
Autor: M1st3rX
Antworten: 0

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Österreich, Wien, USA, NES

Impressum | Datenschutz