Aktuelle Zeit: So 20. Sep 2020, 22:44



Neues Thema erstellenAntwort schreiben Seite 1 von 2   [ 17 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hoic VPN Frage
BeitragVerfasst: Sa 28. Jan 2012, 23:50 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jan 2012, 21:35
Beiträge: 69
Mir wurde neulich mitgeteilt dass mein LOIC für n Arsch ist und dass es noch hinzu unsicher ist.
Ich lad mir sicherlich high orbit ion cannon, hab aber auch meinen Zweifel an seiner Sicherheit.
Ich hab ein bisschen nachgeforscht und bin auf das hier gekommen:
http://thepiratebay.org/torrent/4602477
Das ist ein Hotspot Shield VPN hack, ich wollt mal fragen was ich da grad runterladen will und ob es möglicherweise alternativen gibt.
Ich will jetzt nicht wissen ob der torrent virenfrei ist, sondern das Konzept hinter VPN und ob sich das wirklich Anonymität bringen würde.
P.S. IPREDATOR/ANONINE wären Alternativen, habe ich gehört.
genau mein Gesichtsausdruck:
Bild

_________________
-Look up Mormons on facebook and tell them their church was founded by a convicted conman whose 'revelations' were to bang teenagers and married women.
ʕ •ᴥ•ʔ


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 28. Jan 2012, 23:50 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hoic VPN Frage
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2012, 00:15 

Registriert: Mo 19. Dez 2011, 18:40
Beiträge: 429
okay also im grunde ist es sicher JA, ABER da es sich um ein selbstentwickeltes programm handelt kann dafür niemand garantieren. Grundsätzlich ist VPN 99% sicher

Nur eben diesem link würde ich nicht trauen

es gibt komplett legale gratis VPN's da hat Anon sogar mal eine liste auf ihre page geposted

_________________
Es ist kein Zeichen von Gesundheit sich einer von grundauf kranken Gesellschaft anzupassen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoic VPN Frage
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2012, 00:48 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jan 2012, 21:35
Beiträge: 69
Pwnd hat geschrieben:
okay also im grunde ist es sicher JA, ABER da es sich um ein selbstentwickeltes programm handelt kann dafür niemand garantieren. Grundsätzlich ist VPN 99% sicher

Nur eben diesem link würde ich nicht trauen

es gibt komplett legale gratis VPN's da hat Anon sogar mal eine liste auf ihre page geposted

Könntest du mir vielleicht sogar einen link besorgen? ^^
Aja oben hast du "gratis" gesagt, geht das sicher?

_________________
-Look up Mormons on facebook and tell them their church was founded by a convicted conman whose 'revelations' were to bang teenagers and married women.
ʕ •ᴥ•ʔ


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoic VPN Frage
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2012, 01:43 

Registriert: Mo 19. Dez 2011, 18:40
Beiträge: 429
ich hab die liste leider selbst nichtmehr
wenn ich was finde schick ichs dir :)

sicher ja, ich würde aber schauen das du server aus china oder so beziehst
einzige limitierung die es meist gibt sind langsame verbdinung und nur begrenztes downloadvolumen.
manche loggen mit aber das steht eh in diversen foren

_________________
Es ist kein Zeichen von Gesundheit sich einer von grundauf kranken Gesellschaft anzupassen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoic VPN Frage
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2012, 01:45 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jan 2012, 21:35
Beiträge: 69
Pwnd hat geschrieben:
ich hab die liste leider selbst nichtmehr
wenn ich was finde schick ichs dir :)

sicher ja, ich würde aber schauen das du server aus china oder so beziehst
einzige limitierung die es meist gibt sind langsame verbdinung und nur begrenztes downloadvolumen.
manche loggen mit aber das steht eh in diversen foren

Hättest du etwas gegen wenn dich irgendwann im Laufe der Tage kontaktiere um mehr über Sicherheit bzw. VPN zu erfahren?
Newfag in dem Gebiet.

_________________
-Look up Mormons on facebook and tell them their church was founded by a convicted conman whose 'revelations' were to bang teenagers and married women.
ʕ •ᴥ•ʔ


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoic VPN Frage
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2012, 16:05 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2011, 20:46
Beiträge: 328
Wohnort: steiermark
Zum Thema VPN sag ich mal folgendes:

Wenn sie die keinen Service verkaufen, verdienen sie an dir und deinen Daten. is wie bei facebook und google.
Zudem haben diese Gratis-vpn sehr geringe up- und downloadraten, da würde dein Lazer nichts bringen, da kannst ihn gleich ins tornetz leiten.

Ich denke, dass pwnd diesen link gemeint hat.

Wenn du nach einer günstigen alternative suches, schau dir vpntunnel.se an. €27 für ein halbes jahr, zahlen kannst mit uKash und Paysafe. Wichtig dabei: Nur die schwedischen Server speichern KEINE Logs, in allen anderen werden Logs 30 Tage gespeichert.

Ich persönlich verwende ovpn.to, weil mehr Länder zur verfügung stehen, und vpntunnel.se. Auch vor chinesischen Diensten solltest du besser die Finger lassen. Hab mir mal einen Bericht durchgelesen, wo auch chin. vpn getestet wurden, und ich nicht mehr wusste, ob ich lachen oder weinen soll. Die speichern deine Logs auf alle Fälle und geben sie auch ohne Gerichtsbeschluss heraus, weil sie keine Probleme mit den Behörden wollen, die die Handelsbeziehungen auch nur im geringsten gefährden könnten.

Hidemyass z.B. (kein Chinese) hat mal seine Serverlogs rausgegeben auf anfrage, obwohl da nichts illegales damit gemacht wurde. Nur gechatet. und einige Anons wurden daraufhin verhaftet, weil eben aus den chats rückschlüsse auf andere, illegale tätigkeiten gezogen wurden. Also pass auf, dass du auch verschiedene Nicks benutzt, und was du so alles schreibst.
Kann aus eigener erfahrung sagen, dass unachtsamkeit zur enttarnung führt.

Und noch etwas meinerseits: Dieses Forum führt nur legalen protest durch. Also spart euch BITTE, aus rücksicht auf alle, die nichts mit ddos zu tun haben, solche threads. im wwp wirst du für solche threads geflamt bis zum geht nicht mehr, und das thema ist geschlossen, bevor 2 kommentare kommen.

Hier-> legaler protest, demos, flyern
irc, chat, pm -> alles andere

_________________
YAY I´m fuckin love Ponys. Deal with it


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoic VPN Frage
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2012, 19:03 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jan 2012, 21:35
Beiträge: 69
nonamenoface hat geschrieben:
Zum Thema VPN sag ich mal folgendes:

Wenn sie die keinen Service verkaufen, verdienen sie an dir und deinen Daten. is wie bei facebook und google.
Zudem haben diese Gratis-vpn sehr geringe up- und downloadraten, da würde dein Lazer nichts bringen, da kannst ihn gleich ins tornetz leiten.

Ich denke, dass pwnd diesen link gemeint hat.

Wenn du nach einer günstigen alternative suches, schau dir vpntunnel.se an. €27 für ein halbes jahr, zahlen kannst mit uKash und Paysafe. Wichtig dabei: Nur die schwedischen Server speichern KEINE Logs, in allen anderen werden Logs 30 Tage gespeichert.

Ich persönlich verwende ovpn.to, weil mehr Länder zur verfügung stehen, und vpntunnel.se. Auch vor chinesischen Diensten solltest du besser die Finger lassen. Hab mir mal einen Bericht durchgelesen, wo auch chin. vpn getestet wurden, und ich nicht mehr wusste, ob ich lachen oder weinen soll. Die speichern deine Logs auf alle Fälle und geben sie auch ohne Gerichtsbeschluss heraus, weil sie keine Probleme mit den Behörden wollen, die die Handelsbeziehungen auch nur im geringsten gefährden könnten.

Hidemyass z.B. (kein Chinese) hat mal seine Serverlogs rausgegeben auf anfrage, obwohl da nichts illegales damit gemacht wurde. Nur gechatet. und einige Anons wurden daraufhin verhaftet, weil eben aus den chats rückschlüsse auf andere, illegale tätigkeiten gezogen wurden. Also pass auf, dass du auch verschiedene Nicks benutzt, und was du so alles schreibst.
Kann aus eigener erfahrung sagen, dass unachtsamkeit zur enttarnung führt.

Und noch etwas meinerseits: Dieses Forum führt nur legalen protest durch. Also spart euch BITTE, aus rücksicht auf alle, die nichts mit ddos zu tun haben, solche threads. im wwp wirst du für solche threads geflamt bis zum geht nicht mehr, und das thema ist geschlossen, bevor 2 kommentare kommen.

Hier-> legaler protest, demos, flyern
irc, chat, pm -> alles andere

Danke für deine ausführliche Antwort. Ich werde womöglich schnell eine VPN besorgen, und es ging mir auch nicht darum, wie viel es kostet, sondern eher wie geschützt ich dadurch bin. Ich werde demnächst auch irc besuchen bzw. mitverfolgen also mach dir darüber keine Sorgen.
Den Thread lösche ich nach einer Weile, kam mir auch schon ein bisschen Dumm vor dass der einfach da rumsteht.

_________________
-Look up Mormons on facebook and tell them their church was founded by a convicted conman whose 'revelations' were to bang teenagers and married women.
ʕ •ᴥ•ʔ


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoic VPN Frage
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2012, 19:43 

Registriert: Mo 19. Dez 2011, 18:40
Beiträge: 429
Zitat:
Den Thread lösche ich nach einer Weile, kam mir auch schon ein bisschen Dumm vor dass der einfach da rumsteht.


warum denn er ist recht informativ

_________________
Es ist kein Zeichen von Gesundheit sich einer von grundauf kranken Gesellschaft anzupassen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoic VPN Frage
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2012, 23:16 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jan 2012, 21:35
Beiträge: 69
Pwnd hat geschrieben:
Zitat:
Den Thread lösche ich nach einer Weile, kam mir auch schon ein bisschen Dumm vor dass der einfach da rumsteht.


warum denn er ist recht informativ

Das stimmt, aber ich habe angenommen dass es ein gegen die Regeln verstößt.
Wenn du meinst dass ich das nicht machen soll, dann lass ich es.

_________________
-Look up Mormons on facebook and tell them their church was founded by a convicted conman whose 'revelations' were to bang teenagers and married women.
ʕ •ᴥ•ʔ


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoic VPN Frage
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2012, 00:03 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2011, 20:46
Beiträge: 328
Wohnort: steiermark
Hauptsächlich gehts ja darum, dass HOIC fast nur dazu da ist, um ddos-attacken zu betreiben. Und damit soll diese Forum einfach nicht in verbindung gebracht werden. Wir hier sind real-life-aktivisten, und wollen keine troubles kriegen, wenn hier anleitungen zu straftaten herumstehen.

Ich schreib ja auch keine bombenbauanleitung hier rein, nur weil mir danach ist, auch wenn ich es könnte. Und zT. Anonymität im internet gibts ja auch schon andere threads., bzw beschreibts
[url]anonymous-austria.com[/url] auch sehr gut.

_________________
YAY I´m fuckin love Ponys. Deal with it


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort schreiben Seite 1 von 2   [ 17 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage gibt es Hacks?
Forum: Fragen & Antworten
Autor: Anonymous MiKee
Antworten: 2
Frage wegen Masken
Forum: Fragen & Antworten
Autor: sarahvc
Antworten: 26
Frage von Gast 04.12.2015
Forum: Fragen & Antworten
Autor: Denise
Antworten: 2

Tags

Viren, ebay

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Österreich, Wien, USA, NES

Impressum | Datenschutz