Aktuelle Zeit: So 27. Sep 2020, 06:48



Neues Thema erstellenAntwort schreiben Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sekte! Psychogruppe! Scientology!
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 16:58 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Jul 2017, 15:47
Beiträge: 1
Hallo, ich bin neu auf dieser Seite. Ich brauche Hilfe. Dringend!

Meine Tochter Pia lebt seit einem halben Jahr bei einer Familie. Alltagsprobleme wurden genutzt um Streit zu provozieren. Sie weiß noch nicht mal dass das eine Sekte ist. Sie ist sehr intelligent, aber was die Einschätzung dieser sehr gefährlichen Menschen ist, unterschätzt sie. Totaler Kontaktabbuch zu allen, auch Freunde aus der Familie. Ich bin Alleinerziehende und da hat er leichtes Spiel. Alles wäre zu ausführlich. Daher versuche ich nur das Wichtigste zu schildern. Es ist so grass und unglaublich. Ich habe ihn aufgenommen, damit ich nachweise habe.

Die neue Familie hat einen Hintergrund: Zwei von seinen Frauen sind Psychologinnen, eine davon beim Gericht Linz. Er ist ganz stolz darauf, er hat zwei Frauen und drei Kinder, eine Zweitfrau und die zwei jüngeren sind Halbgeschwister zu der 17 jährigen Kathi. Die zweite Ehefrau hat keine Kinder und er ist nicht der Vater der beiden Jüngern.

Alles ist reine Manipulation und meine Tochter durchschaut es nicht.
Sie haben gegen uns immer gehetzt und ist über ihre Freundin Kathy, in diese Familie gekommen. Es wird der totale Kontaktabbruch forciert und er bewegt sich in einem Rechtsfreienraum, gab sich als ihr Betreuer in der Schule aus und sagt aber dann " Es ist alles freiwillig und sie ist 18 und kann tun was sie will." Mit dem haben sie sie geködert, bis sie es glaubte. Sie haben sich alles zu nutzte gemacht. Sie ist weggelaufen als ich sie mal sah und Kontakt herstellen wollte. Sie hat zur Matura nicht antreten dürfen, da sie mind. zwei Fächer nicht abgeschlossen hat. Sie war zuvor eine sehr gute Schülerin, 8 Jahre lang in der Oberstufe Gymnasium Notenschnitt nie über 2. Das war ihr immer das wichtigste ihre Matura. Und im Jahr 2016 hat sie soviel gemacht, sie war in London 5 Wochen Sprachschule, war in der schweitz und in Wien. Sie war so offen für die Welt und da kam verstärkt diese Kathi ins spiel. Sie kenn sich aber schon länger durch das Zug fahren.

Sie gibt ihre Persönlichkeit auf. In einen post auf instagram las ich "sie hat ihre falsche Identität aufgegeben"
Ich dachte wegen der Polygamie des Hr. A. das sie Mormonen seien. Lt. dem Bischof der Kirche der letzten Tage ist Fam. A. kein Mitglied, es gibt aber Splittergruppen Fundamentalistische Kirche der Heilige der letzten Tage oder andere Psychogruppen. Alles was ich weis ist die klassische Vorgehensweise von Sekten oder Syientologie oder Psychogruppen. Was Ihnen zurecht kommt, Pia hat sich immer erhabener zu uns gefühlt. sie ist sehr stur=starr. Sie hat sich im Jahr 2016 nach aussen mehr geöffnet, das kam Ihnen zugute. Es wurde z.b. Argumentiert, ich würde sie kontrollierte, sie haben sie auch über das Geld gespielt, Alimente und Familienbeihilfe. Die Fam. A. hat versucht über offizielle Stellen sogar zur Herausgabe von Sparbücher. Also wie im Film. Ich bin mit der Sektenbeauftragten OÖ in Verbindung, aber solange sie selber nicht will und dort weggeht. Sie bewohnt 4m" Zimmer im Keller seines Hauses. A Bett am Boden und einen Schrank. Sie haben sie mit Hilfe der KIJU, obwohl sie 18 ist umgemeldet. Dabei arbeitet die Fr. G. von der KiJu in der selben Praxisgemeinschaft der Fr. A. Die Freundin lies meine Tochter nicht mehr lernen, immer in Kontakt, immer. daher ging es ihr im Jahr 2016 schon so schlecht. das ging auch nachts, immer übers handy. Es ging über die Ernährung, Vegetarier oder Veganer, das kam Ihnen zugute, dass meine Tochter kein Fleisch mag. Daher auch die Trennung zu uns, wir sind schlecht, wie können wir nur Fleisch essen. Weiters lief es einfach nur über plakative Sätze . auf alles auf einmal, vorher nie der Satz "Ich bin 18 und kann tun und lassen was ich will, du hast mir nichts zu sagen!" und das bei nur der Bitte ihr eigenes Geschirr weg zu räumen. Es wurde ein Streit provoziert und alles lief nur über sms. Ich wurde vor Auszug bereits bei seinem haus abgeblockt. Sie hat wie ich vor kurzem rausfand in der Schule nur geweint haben, nur auf die Frage nach Hausübung und Gruppenarbeiten. Sie konzentriert sich aber sehr auf ihren Sport, Krafttraining, da reagiert sie sich ab. Aber Ihre Zukunft haben sie aufs Spiel gesetzt. Den Bausparer, der für das Studium gedacht, haben sie sich gesichert, den konnte ich nicht retten. Er ist auch so klug, er lässt sich für das Zimmer das Geld bar geben, damit es nicht nachvollziebar ist.. Das war auch das erste sie haben Pia sofort angewiesen, den Kontozugang für mich zu sperren. Sie hatte eine Taschengeldkonto und jetzt bekommt sie Familienbeihilfe und Alimente in der Höhe von 640 Euro.
Sie hat uns schon vor Auszug sms und instagram blockiert, auch zur Schwester. Zum Geburtstag hat meine zweite Tochter sie eingeladen. Kein Kontakt, kein Glückwunsch ect. Dabei sagt Pia noch im Oktober bei einem Krankenhausaufenhalt, sie hat a gutes Verhältnis zu mir und zu ihrer Schwester. Sie war im Krankenhaus, da sie im Oktober 5 Wochen lang einen Infekt nicht los wurde. Weiters hohen Eisenmangel und die weißen Blutkörperchen waren durch die Fehlerernährung stark verringert.
Bei, zweiten Kontakt redet er sich raus, sie hat ja a Handy und wieder das mit "Sie ist 18.."
der typ und seine Familie sind mit allen wassern gewaschen1 Sie haben schon mal jemaden untergebracht und der ist lt. ihrer aussage zurück in seiner Familie. Leider haben wir nicht rausbekommen wer er ist.

Keiner kann uns in diesem Rechtsstaat helfen. Keiner! Sie haben sich das System zu nutze gemacht und wir stehen daneben und müssen zuschauen wie die Gehirnwäsche meinem Kind das Leben kaputt macht. Sie haben den hass geschürt. es waren ganz normale Probleme, nur das sie Mitternacht noch immer am Handy hing und ihre eigenen Sachen wegräumen.
HILFE, wir können nimmer, was machen diese Menschen aus meinem Kind.
LG Eine Mutter und Schwester und Freunde die Leiden und verzweifelt sind. Wir wissen nicht wieso sie auf diese Menschen hört. Sie ist so Intelligent und durchschaut sie nicht! Sie haben für alles einfache Antworten und drehen alles so wie sie es brauchen, dann wann sie es brauchen. Das ist eine Sekte!

Helfen sie mir! Ich bin ihre Mutter!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 15. Jul 2017, 16:58 


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort schreiben Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

BESTRAFUNG in der Scientology Sekte
Forum: News
Autor: panAnonymous
Antworten: 2
Lisa Marie Presley hat die Scientology-Sekte verlassen!?
Forum: News
Autor: panAnonymous
Antworten: 1
The Master: Zerschlägt dieser Film die Scientology-Sekte?
Forum: News
Autor: M1st3rX
Antworten: 3

Tags

Alben, Bau, Essen, Familie, Frauen, Geburtstag, Geld, Handy

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Österreich, Wien, USA, NES

Impressum | Datenschutz